Karten Pin
4840 Vöcklabruck | Salzburger Straße 23
E-Mailoffice@hipi.at
Telefonhörer+43 7672 712

Baubeginn: Hochwasserschutz Schalchham

HIPI - Ziviltechniker GmbH
|
News
|
February 14, 2022
Baubeginn: Hochwasserschutz Schalchham

Teile von Schalchham (Gemeindegebiet Regau, OÖ) südlich der Ager würden bei einem 100-jährigen Hochwasserereignis geflutet. Für diese mögliche Katastrophe will Regau mit einem großräumigen Hochwasserschutzprojekt gerüstet sein. Unser Büro plant und verantwortet das Großprojekt in enger Abstimmung mit dem Gewässerbezirk Gmunden. Die Abwicklung erfolgt in zwei Bauphasen. Gestartet wurde bereits im Jänner 2022 mit der Rodung von Bäumen im verlandeten Nebenarm der Ager, der danach zwei bis drei Meter ausgebaggert wird. Dadurch wird dieser Altarm reaktiviert und in Zukunft permanent Wasser führen. Entlang dieses Nebenarms werden eine Schutzmauer und Dämme mit einer Gesamtlänge von 770 m gebaut, die das Siedlungsgebiet im Bereich der Schallermühle vor Überschwemmungen schützt.

In der zweiten Bauphase wird am Nordufer der Ager unterhalb der Johannes-Kepler-Straße im Gemeindegebiet von Vöcklabruck eine Retentionsfläche angelegt. Für diese werden 30.000 m 3 Material abgegraben, um den Uferbereich abzusenken. In diese Flutmulde kann das Hochwasser im Bedarfsfall ausweichen, sie wird gewässerökologisch angelegt, damit Fische oder Amphibien Laichplätze finden.

Das Projekt findet unter höchster Achtsamkeit für Mensch und Natur statt. Die Insel neben der Ager und dem belebten Altarm wird aufgewertet und steht nach dem Bau weiterhin als Naherholungsraum zu Verfügung.  

Medienmitteilung
No items found.
No items found.
Zurück

Kürzlich Erstellte News

Der grabenlos Talk #1 - 50 Jahre Schlauchling
April 26, 2022
Der grabenlos Talk #1 - 50 Jahre Schlauchling
January 23, 2022
Der grabenlos Talk #1 - 50 Jahre Schlauchling
November 26, 2021
Gehe zu Alle News