Karten Pin
4840 Vöcklabruck | Salzburger Straße 23
E-Mailoffice@hipi.at
Telefonhörer+43 7672 712

Brückenprüfungen

WIR prüfen WAS(SER)

Brückenprüfungen gem. RVS 13.03.11

Um die Zuverlässigkeit und Verkehrssicherheit von Brücken zu gewährleisten sind genannte Kunstbauten in regelmäßigen Abständen (längstens im sechstfolgenden Kalenderjahr) von einer sachkundigen Person zu prüfen. Im Zuge der Überprüfung wird der Erhaltungszustand festgestellt, dokumentiert und bewertet. Dabei ist vor allem auf eine aussagekräftige und zuordenbare (zu den einzelnen Schadstellen) Fotodokumentation zu achten.

Unser bestens geschultes und erfahrenes Personal führt besagte Brückenprüfungen für Sie als Erhaltungspflichtigen nach RVS 13.03.11 durch und betreut Sie hinsichtlich notwendiger Maßnahmen und erforderlichen weiteren Überprüfungen.

Wir bieten Ihnen:

  • (Lokale) Bestandsaufnahme und Charakterisierung der Brücken
  • Aufmaß der wesentlichen Abmessungen
  • Erstellung der Prüfberichte
  • Mängelliste und Vorschlag zur Mängelbehebung
  • Beurteilung der Tragfähigkeit
  • Fotodokumentation

Referenzen

Techn. Brückenprüfung
8 Brückenbauwerks-prüfungen
Auftraggeber
Gemeinde
Nußdorf am Attersee
Durchführungszeitraum
2021
Standort
Gemeinde
Nußdorf am Attersee
Techn. Brückenprüfung
25 Brückenbauwerks-prüfungen
Auftraggeber
Marktgemeinde Vöcklamarkt
Durchführungszeitraum
2019
Standort
Marktgemeinde Vöcklamarkt
Techn. Brückenprüfung
11 Brückenbauwerks-prüfungen
Auftraggeber
Stadtgemeinde Vöcklabruck
Durchführungszeitraum
2017, 2019, 2020
Standort
Stadtgemeinde Vöcklabruck
Techn. Brückenprüfung
6 Brückenbauwerks-prüfungen
Auftraggeber
Gemeinde
Nußdorf am Attersee
Durchführungszeitraum
2010
Standort
Gemeinde
Nußdorf am Attersee

Ansprechpartner

Ansprechpartner Abwasserentsorgung und Abwasserreinigung Walter Perathoner
Dipl.-Ing.
Stefan
Föttinger
Bei HIPI seit
2/4/19

Projektierung, Bauaufsicht