4840 Vöcklabruck | Salzburger Straße 23
office@hipi.at
+43 7672 712

HIPI hält die Balance!

HIPI - Ziviltechniker GmbH
|
News
|
August 10, 2020

Die derzeit weltweit größte künstliche Flusswelle an der Traun konnte nach einem Behördenmarathon durch die Mitarbeit der HIPI ZT GmbH Mitte Mai in Ebensee eröffnet werden und erfreut sich, sowohl bei Surf-Profis als auch bei Anfängern größter Beliebtheit.

Auf einer Wasserfläche von zehn Metern Breite und 120 Metern Länge wird durch zwei bewegliche Stahlklappen eine maximal eineinhalb Meter hohe künstliche Surfwelle erzeugt, wodurch rein theoretisch ein unendliches Surferlebnis garantiert ist. „The River Wave“ kann binnen Sekunden an die Bedürfnisse des Riders angepasst werden und gilt außerdem als besonders nachhaltig, da sie ohne Strom betrieben wird.  

Das in Österreich einzigartige und auch aufgrund fehlender Erfahrungswerte erstes Projekt dieser Tragweite konnte nicht zuletzt durch die Expertise von Dipl.-Ing. Dr. Alexander Debene von der HIPI ZT GmbH umgesetzt werden. In einem internationalen Planerteam wurden die Genehmigungsverfahren hinsichtlich der ökologischen Begleitmaßnahmen, der Hochwassersicherheit des Umlandes, der Ökohydraulik und der Hochwasserhydraulik von der HIPI ZT GmbH geleitet und konnten schlussendlich nach über sechs Jahren positiv abgeschlossen werden. Durch die Ingenieurleistung konnten die Auswirkungen durch die baulichen Eingriffe in das Fließgewässer und die Gewässerökologie auf ein Minimum reduziert werden und das ökologische Gleichgewicht aufrecht gehalten werden.  

Mit großem Stolz blicken wir auf dieses einzigartige Erfolgsprojekt zurück und hoffen auch in Zukunft die richtige Welle zu reiten.

The.Riverwave

Kürzlich Erstellte News

April 15, 2018
May 16, 2018
September 16, 2019
Gehe zu Alle News